Schlagwort-Archive: Zukunft

1. Advent – Gedankenfragment

Quantität schlägt um in Qualität

Aus dem Meer kam das Leben...
Vom Einzeller zum Mehrzeller...

Wird der Mensch bestehen?
Wie ähnlich wird der zukünftige dem heutigen Menschen sein?
Braucht er noch das jetzige Gasgemisch zum Leben?

Umbrüche waren in der Geschichte immer mit Leid verbunden...
Wird der starke den schwachen erdrücken? ...

Was jedoch, ist stark und was schwach? Wer legt die Messlatte an?

Fressen und gefressen werden, ist das wirklich auf allen Entwicklungsstufen in der Natur das Leitmotiv?

Ohne Auseinandersetzung geht es nicht.
Doch kann ein einzelner Mensch allumfassend denken und ausgewogen entscheiden?

Demokratie heißt: JA sagen zum Leben, sich stellen, aushalten, Ziele benennen, den bestmöglichen Nenner dür die Erdengemeinschaft finden und mutig einen gemeinsamen Weg gehen.

Solange die Erde uns noch die Handlungsmöglichkeiten lässt...schon jetzt sterben und leiden sie, die Menschen, die Tiere, die Natur...vieles verdrängen wir...aber es ist wahr.


Veronika Dommer 1. Advent 2019

VORWÄRST

JA!,
auf jeden Fall,
doch dies gänzlich ohne Kopf? -
hieße doch -
knall dein Leben an die Wand,

das wär schräg,
denn der Verstand,
gibt uns Mittel,
für das Wirken -

heißt noch nicht,
ob gut ob schlecht -

ganz allein,
ist auch so'n Specht.
und mit Intelligenz gemacht,
hat der Schwarm schon viel geschafft.

Veronika Dommer
Oktober 2019

Hoffnung – Freude

H o f f n u n g – F r e u d e
Verzeihen
der Weg macht frei
kommt nicht von selbst
anschauen
hinschauen
sehen
verdauen –

lässt zurück
Wut und Schmerz

die Decke reißt
macht breiter den Weg
weitet den Blick
öffnet das Herz –

da fällt ein Licht
auf Dunkelheit
Vergessenes
durch Wut verdecktes
Gutes
Schönes

und wiegt auf –

nicht allen Schmerz –
nicht für immer –
aber lässt verzeihen –
nicht vergessen.

Verzeihen ist mehr –
als das Alte
bewältigen…

Es öffnet Türen,
gibt Raum zum Leben.


Weihnachten 2018
Veronika Dommer