Tagesgedicht 04. Juli 2022

Vor mir der Weg
und Serpentinen gleich
ist unbekanntes Land.

Gewiss ist nichts.

Doch –
da ist das Regenbogenband –
mit MENSCHEN –
farbig wie die Welt –

und auch das unbekannte Land.

Keiner ist wirklich allein.
V. Dommer