Schlagwort-Archive: Leben ist Wandel

Tagesgedanken 06. 12. 2022

Alter – mit einem lachenden und weinenden Auge

Was bedeutet es?
Alte sagen, die sind noch viel zu jung!
Junge sagen, oh Gott, die Alten!

Wir leben alle und werden mit jeder Minute älter.
Mit jedem Schritt beweglicher und jedem Gespräch klarer.
Mit Klarheit und Offenheit werden wir verbundener.

Altern heißt: Sich entwickeln. Eine frohe und zuversichtliche
Aussicht. 🙂

Gleichzeitig bedeutet es Abnhame von Lebenszeit! Für jeden!

Was also ist Altern?
Was ist Altern für junge Menschen und was für alte?

Wie schauen wir aufeinander?

Nehmen wir ein Taxameter und berechnen wir unsere
Wirtschaftlichkeit?

In allen Schichten finden wir immer, auch jetzt, Polypen, das
lässt sich nicht ausschließen.

Die entscheidende Frage ist: Woran wollen wir unser Leben
ausrichten?

Wir brauchen uns!

Veronika Dommer

Tagesgedicht 22.11.2022

Eiskalte Boten

Kein Blatt mehr –
nur die Eiche, hält noch fest –
was lange schon bestimmt.

Sie klammern noch?
Ganz braun und ohne Saft.
Was ist der Leim?
Wo ist die Kraft –
und wo des Haltens Sinn?

und was Natur vollbringt

Der Mensch schaut hin,
er weiß sehr viel –
doch ist verborgen dieses Spiel –
im Saft – des Baumes tiefsten Grund.

Natur halt – der ewige Verbund.

Veronika Dommer November 2022

Der Weg

Den Weg nicht ausgesucht -
er fiel nicht in den Schoß,
war einfach da -
wo doch so mancher -
gangbar war.
War er es, der sich bot -
als nicht der leichte,
doch an Erfahrung reiche -
das weiß ich heut.

Nicht ausgesucht
das Elternhaus -
und war doch dort im Schoß.
So wurd' ich, was mir angetan
und doch nicht ohne Los.

Kein Überflieger, kein Gestell,
kein fester Startblock gar -
und doch -
war manches wie ein Lied,
ganz einfach wunderbar...

Auch so wurd' ich ein Mensch
wie viele auf der Welt...
Ich fiel oft hin,
stand wieder auf...
Die Welt wird noch bestellt...

Veronika Dommer - Advent 2019

G R E N Z E N

Grenzenlos …
Grenzen überwinden …
Grenzen einreißen …
Grenzen abbauen …

Freiheit …
Ungewißheit …
Angst …
Mut …
Freude …
Neues erleben und bewirken …

…all‘ dies geht nur wirklich in einer aufrichtigen Gemeinschaft…

Veronika Dommer
09. November 2019

PUZZLE

Eines fehlt immer
ein Stück vom Glück,
der Frieden im Zimmer,
wenn Ärger ist,
die Wärme des Lebens,
in mancher Zeit,
der kleine Spalt
zur Seeligkeit.

Und jeder –
mit seiner besonderen Art,
sehnt dieses Puzzle
zum Ganzen –
Privat –
und auch sonst…

Doch kriegen wir’s hin?
Das Puzzle des Lebens,
das Puzzle der Welt,
ganz viele Kleine –
im Großen –
so ist unsre Welt.

Veronika Dommer 30.06.2018

Aus dem Alltag

Wählen, was gut ist!
Wohin gedacht?
Eine kurze Strecke
ist leicht vollbracht.
Und schnell reflektierst du,
das JA und das NEIN,
kannst leicht korrigieren
und parkst sicher ein.

Entscheidungen treffen,
mit Punktesystem,
auch da kannst du lenken,
denn das ist bequem,
weil du bestimmst,
was gut für dich ist,
Bewertung ist dann –
privater Beschiss.

Entscheidung für’s Morgen –
wie reift sie heran?
Was ziehst du zu Rate,
was treibt dich an?

Wie legst du die Karten
dir auf den Tisch?
Und bist du auch offen,
schnell ist es ein Wisch!

Das Ziel fest vor Augen,
stehst du deinen Mann,
doch ändern sich Ziele –
und was ist dann?
Muss immer ein B vorhanden sein?
Und wie fällt morgen das Wetter ein?

Wie’s morgen wird,
weiß keiner genau,
man kann gut planen,
und frei sein im Denken,
das ist schlau.
So kannst du lenken
und reagier’n.
Das Leben ist spannend,
schon für der Tür.

Veronika Dommer 2019